50 Jahre Waldschule - Festgala 

 

Am 17. Dezember fand in der Turn- und Festhalle anlässlich des Waldschul-Jubiläums eine festliche Gala statt.

Alle Kinder der Wald- und Dorfschule waren, teils mehrfach, an einem abwechslungsreichen Programm beteiligt. Ob Orff-, Flöten- oder Harmonikaorchester, ob Schülerchor oder Klarinettensolo, Krippenspiel, Bratapfelrap oder Nikolauszirkus, vielstrophiges, auswendig vorgetragenes Weihnachtsgedicht, selbst getextete Gedanken zum Frieden oder umfassende Bilderrückschau auf der Großleinwand: Die Kinder meisterten diese Herausforderungen mit Bravour und sicherten sich damit viel Applaus und Anerkennung.

In den programmatischen Ablauf eingebunden waren mehrere Grußredner, unter ihnen Bürgermeister Hahn, Bezirksbürgermeisterin Schnitzer, Schulrat Straub, Pfarrer Bihl, Elternbeiratsvorsitzende Zimmermann sowie Fördervereinsvorsitzende Huber.

Feierlicher Abschluss der Gala war der Einzug aller Kinder im Kerzenschein zu barocker Musik. Zu einem Schlussbild versammelten sich alle Mitwirkenden auf der Bühne, wo mit der Schulgemeinde zwei Weihnachtslieder gesungen wurden.


Hier einige Bilder:

 

033
097
107
133
156
179
219
240
253
260