Jugend trainiert für Olympia: Judo

 

Sieben Jungs der Wald- und Dorfschule Ohmenhausen traten am 24.11.2010 bei der diesjährigen Kreismeisterschaft der Unterstufe in Tübingen an.

Mit einem Sieg durch einen Haltegriff begann Nick Kehrer in der Gewichtsklasse bis 28 kg. Leider konnte er gegen seinen zweiten Gegner nicht siegen. Bei seinem letzten Kampf gewann er mit einem Hüftwurf und wurde mit einem 2. Platz belohnt.

Bis 32 kg waren drei Kämpfer unserer Schule am Start. Moritz Plichta hatte das Glück leider nicht auf seiner Seite und verlor seine Kämpfe. Er belegte am Ende den 5. Platz. Alexander Faiß begann gegen Moritz mit einem Sieg. In seinem 2. und 3 Kampf gingen seine Gegner als Sieger von der Matte. Zu seinem letzten Kampf konnte er leider verletzungsbedingt nicht mehr antreten. Er erreichte mit seiner Leistung einen 3. Platz. Maurice Alle verlor unglücklich seinen ersten Kampf. Bei seinen Kämpfen gegen Moritz und Alexander konnte er beide mit einem Haltegriff  auf dem Rücken halten, bis der Gong ihm jeweils den Sieg signalisierte. Auch bei seinem letzten Kampf konnte er siegreich die Matte verlassen und erreichte einen 2. Platz.

In der Gewichtsklasse bis 36 kg hatte die Wald- und Dorfschule zwei Kämpfer am Start. Marvin Alle konnte sich gegen seinen Schulkameraden Marko Bursac durchsetzen. Marvin durfte sich über den 1. Platz freuen und ist Kreismeister des Bezirkes Reutlingen. Marko belegte den 2. Platz.

Yannik Kollmitzer startet in der Gewichtsklasse +36 kg und wurde von seinem ersten Gegner im Haltegriff festgehalten. In seinem zweiten Kampf wurde er vom amtierenden Südwürttembergischen Meister leider ebenfalls mit einem Haltegriff auf der Matte gehalten. Yannik erreichte einen 3. Platz.

Bei der anschließenden Siegerehrung war die Überraschung groß, denn die erfolgreichste teilgenommene Schule des Kreises Reutlingen war die Wald- und Dorfschule Ohmenhausen. Die Jungs konnten ihr Glück kaum fassen und erhielten einen riesigen Wanderpokal, der für ein Jahr einen Platz in unserer Schule hat.

 

Unsere Platzierungen:

2. Platz     Nick Kehrer (-28 kg)

2. Platz     Maurice Alle (-32 kg)

3. Platz     Alexander Faiß (-32 kg)

5. Platz     Moritz Plichta (-32 kg)

1. Platz     Marvin Alle (-36 kg)

2. Platz     Marko Bursac (-36 kg)

3. Platz     Yannik Kollmitzer (+36 kg)

 

Judo_J1
Die siegreichen Judoka der Wald- und Dorfschule Ohmenhausen mit ihrem Wanderpokal als erfolgreichste Schule der Unterstufe.